deen +49 421 9898 3300 info@amanostravel.com

16 Tage Sri Lanka

(1 Review)
Last Minute Deal
ab1,190 €
Last Minute Deal
ab1,190 €
Vollständiger Name*
Email Adresse*
Ihre Anfrage*
Zu Favoriten hinzufügen

Adding item to wishlist requires an account

296

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns.
+49 421 9898 3300
info@amanostravel.com

 

 

Fotos
Tour Details

Highlights

  • Die antike Stadt Anuradhapura
  • Sacred Mountain in Mihintale
  • Fahrradtour in Sigiriya & Sigiriya Felsen
  • Minneriya Nationalpark
  • Wandern am Dehigaha Ela Stream
  • Besuch eines abgelegenen Dorfes
  • Zugfahrt nach Ella
  • Natur in der Umgebung von Ella
  • Heiliger Zahntempel in Kandy
  • Safari im Yala National Park
  • Dutch Fort in Galle
  • Colombo City Tour
  • Authentisch sri lankisches Essen

Tour Start & Ende

Start: Colombo

Ziel: Colombo

Im Preis inbegriffen

  • 15 Übernachtungen wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben (15 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 13 x Abendessen)
  • Transport von der Ankunft bis zum Abflug (klimatisiertes Fahrzeug, öffentliche Verkehrsmittel wie Bus oder Zug)
  • Eintrittsgelder für Minneriya Nationalpark, Fahrradtour, Sigiriya Rock Fortress, Kandy City Tour, Heiliger Zahn Tempel, Safari im Yala Nationalpark, Galle Tour, Schildkrötenfarm, Colombo City Tour.
  • Englischer oder Deutscher Reiseführer.
  • Steuern

Nicht inbegriffen

  • Internationale Flugtickets
  • Andere Eintrittsgelder für Parks, Museen, etc.
  • Persönliche Ausgaben
  • Kamera Erlaubnis
  • Trinkgelder für Reiseführer, Hotelpersonal und Fahrer
  • Reiseversicherung
  • Visum (ca. 35 US$ on arrival)
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke, welche nicht im Reiseverlauf beschrieben sind
Reiseverlauf

Tag 1Ankunft in Colombo - Negombo

Bei Ihrer Ankunft in Colombo werden Sie von unserem Fahrer empfangen und zu Ihrer Unterkunft in den 7 km entfernten Küstenort nach Negombo gefahren. Sie können sich von ihrer Anreise erholen und z.B. unter Kokospalmen am goldenen Strand liegen oder authentisches sri lankisches Essen genießen. Je nach Ankunftszeit können Sie auch schon die nähere Umgebung des kleinen Fischerortes, die Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Negombo Lagune, die Neoklassische St. Mary Kirche und vieles mehr besichtigen.

Übernachtung: in Negombo
Mahlzeiten (-/-/A)

Tag 2Anuradhapura - Mihintale

Machen Sie eine Zeitreise zurück in die Antike und besuchen Sie die einstige Königsstadt Anuradhapura. Schlängeln Sie sich zwischen den uralten Dagobas mit ihren Kuppeln, den zerbröckelnden Klostergebäuden und den riesigen Pokunas (Wasserbecken). Die religiöse und politische Hauptstadt aus dem 4. Jahrhundert war 1300 Jahre erhalten geblieben, bevor sie verlassen wurde. Heute ist diese Stadt immer noch ein religiöses Zentrum der Buddhisten und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Ca. 20 km von Anuradhapura entfernt liegt der „heilige Berg“ (Sacred Mountain) von Mihintale, ein Kolster auf einem Berggipfel an der ca. 200 vor Christi Geburt der Buddhistische Mönch Mahinda den König Devanampiyatissa traf und somit den Buddhismus in Sri Lanka einleitete. Steigen sie zusammen mit vielen Pilgern die rund 1800 Stufen und besichtigen sie den Ort der Geburtsstunde des Buddhismus in Sri Lanka.

Übernachtung: in Anuradhapura (F/-/A)
Mahlzeiten: B/-/D

Tag 3Anuradhapura – Freizeit – Optional Altamashtaana oder Wilpattu Nationalpark

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten und zum Beispiel durch die Gegend schlendern oder eines der optionalen Akitvitäten unternemen.

Option 1: Erkunden Sie Anuradhapuras Weltkulturerbe Atamasthana, auch genannt als „8 heilige Orte“. Buddhisten aus aller Welt pilgern zu diesem Ort, den Buddha während seiner drei Reisen nach Sri Lanka besucht hat.

Option 2: Safari im Wilpattu Nationalpark. Wilpattu ist der größte Nationalpark Sri Lankas und beheimatet unter anderem Leoparden, Elefanten, Krokodile und viele andere Arten.

Unterkunft: in Anuradhapura
Mahlzeiten: (F/-/A)

Tag 4Sigiriya – Minneriya Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in das ca. 1,5 Stunden entfernte Sigiriya. Nach dem Mittagessen geht es dann zu einer Safari in den Minneriya Nationalpark, in denen Affen, Leoparden und große Herden wilder Elefanten beheimatet sind.

Unterkunft: in Sigiriya
Mahlzeiten: (F/M/A)

Tag 5Wandern am Dehigaha Ela Stream

Am Morgen nach dem Frühstück geht es raus zu einem Waldspaziergang in der Umgebung von Sigiriya. Nach dem Mittagessen in Ihrer Unterkunft wandern Sie entlang des Dehigaha Ela Baches. Tauchen Sie ihre Füße in das kalte frische Wasser ein und lassen Sie die kleinen Fische an ihren Füßen knabbern, eine andere Art der Fußpediküre. Der Effekt ist vergleichbar mit einem Peeling.

Unterkunft: in Sigiriya
Mahlzeiten: (F/M/A)

Tag 6Fahrradtour in Sigiriya – Sigiriya Rock Fortress

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad in ein ländliches Dorf um Sigiriya und bekommen so einen reellen Einblick in die Kultur und Alltag der Einheimischen. Zuerst geht es durch Reis- und Gemüsefeldern wo Sie einen Einblick in lokale Landwirtschaft und Pflanzen bekommen. Anschließend besuchen Sie ein Landhaus und tauschen sich mit den Dorfbewohnern aus und genießen ein authentisches sri lankisches Mittagessen.

Anschließend geht es weiter zum Sigiriya Rock Fortress (Löwenfelsen), eine alte Festungsanlage auf einem 200 Meter hohen Felsen umgeben von Gärten, Wassergräben, Springbrunnen und einer Klosteranlage. Die Felsenfestung wurde während der Regierungszeit von König Kassapa (477 – 495 nach Chr.) erbaut und wurde im Jahre 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Am späten Nachmittag werden Sie in das etwa 3 Stunden entfernte Kandy gefahren.

Unterkunft: in Kandy
Mahlzeiten: (F/M/A)

Tag 7Kandy – Besuch eines abgelegenen Dorfes

Nach dem Frühstück geht es zu einem Tagestrip in und um Kandy. Zuerst machen sie eine City Tour in Kandy und besuchen unter anderem den heiligen Zahntempel. Nach der City Tour geht es weit hinaus aufs Land quer durch Reisfelder und Bäche in Sri Lankas abgelegensten Dorf Meemure (ca. 1,5 Std. Fahrt), das von den Dumbara Bergen (Knuckles Mounatins) umgeben ist. Ein Ort an dem Sie die Schönheit Sri Lankas sehen können. Für ein Picknick mit Erfrischungen unterwegs ist gesorgt.

Unterkunft: in Kandy
Mahlzeiten: (F/M/A)

Tag 8Zugfahrt nach Ella

Am Mittag gegen 12:30 Uhr nehmen Sie den Zug und fahren quer durch malerische Landschaften und Gebirgen nach Ella (ca. 4,5 Std. Fahrt).

Unterkunft: in Ella
Mahlzeiten: (F/-/A)

Tag 9Ella - Freizeit

Ella liegt im Südosten des zentralen Berglandes, umgegeben von grünen nebligen Hügeln und Teeplantagen dient dieser Ort als idealer Rückzugsort vom geschäftigen Leben. Lassen Sie heute einfach die Seele baumeln oder erkunden sie die Umgebung auf eigene Faust.

Unterkunft in Ella
Mahlzeiten: (F/-/A)

Tag 10 Ella – Freizeit – Transfer nach Tissamaharamaya

Nutzen Sie den heutigen Tag in Ella nach Belieben. Am Nachmittag werden Sie dann nach Tissamaharamaya gefahren (ca. 5 Std. Fahrt).

Unterkunft in Tissamaharamaya
Mahlzeiten (F/-/A)

Tag 11Safari im Yala National Park

Das Yala Nationalpark ist eines der wichtigsten Öko-Tourismus Ziele Sri Lankas. Die Vegetation besteht In einer Safari Tour entdecken Sie die aus überwiegend aus semiariden dornigen Gestrüpp bestehende Landschaft, in denen neben Krokodilen, Affen und Elefanten auch Leoparden beheimatet sind.

Unterkunft in Tissamaharamaya
Mahlzeiten: (F/-/A)

Tag 12Holländische Festung

Nach dem Frühstück fahren Sie an die südliche Küstenstadt Galle (ca. 4 Std. Fahrt). Besuchen Sie den Holländischen Fort, eine Festung die im 17. Jahrhundert von den Niederländern gebaut wurde und heute der größte europäische Festungsbau in Südostasien ist. Im Jahr 1988 wurde das Holländische Fort zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Unterkunft: in Galle
Mahlzeiten: (F/-/-)

Tag 13Ganztages Tour Galle Tour – Rummassala Hügel

Nach dem Frühstück geht es auf eine ganztätige Tour in und Galle herum. Erleben Sie sri lankisches Handwerk wie die Topfherstellung oder Klöppeln. Besuchen Sie eine Teeproduktion bei einer heißen Tasse feinsten Ceylon Tees und wandern Sie auf den Rumassala Hügel und genießen die Aussicht auf Sri Lankas Südküste.

Unterkunft in Galle
Mahlzeiten: (F/M/A)

Day 14Schildkrötenfarm – Transfer nach Colombo

Am Morgen besuchen Sie eine Schildkrötenfarm. Am Nachmittag geht es dann weiter in die Hauptstadt Sri Lankas nach Colombo (ca. 2 Std. Fahrt).

Unterkunft: in Colombo
Mahlzeiten: (F/-/A)

Tag 15Colombo City Tour

Nach dem Frühstück erkunden Sie in einer zweistündigen City Tour die Hauptstadt Colombo. Fahren Sie wie die einheimischen in einem Tuk-Tuk durch den Hauptstadtverkehr und besuchen Sie das Pettah Viertel, die Wolvendaal Kirche, den Unabhägigkeitsplatz, den Gangaramaya Tempel und vieles mehr. Nach einem leckeren Mittagessen im Banana Leaf Restaurant haben Sie die Möglichkeit ihren letzten Tag in Sri Lanka nach Belieben zu verbringen.

Option: Zoologischer Garten von Colombo.

Unterkunft: in Colombo
Mahlzeiten: (F/M/-)

Tag 16Rückreise

Nach dem Frühstück können sie den Tag frei gestalten bis zu ihrem Transfer zum Flughafen.

Mahlzeiten: (F/-/-)

Unterkunft

Die Unterkünfte in dieser Tour sind ein Mix aus Hotels und Homestays und vergleichbar mit diesen Unterkünften.

Alle Unterkünfte in unseren Touren werden hauptsächlich von einheimischen Familienbetriebenen Homestays, Gästehäuser, Bauernhöfe, sowie Öko-Hotels angeboten. Die Zutaten für die hausgemachten Mahlzeiten in den Unterkünften stammen hauptsächlich aus lokalem biologischem Anbau und werden oft sogar im eigenen Garten angebaut. Wir unterstützen lokale Reiseführer aus den Dörfern und nehmen ihre lokalen Insider Kenntnisse und Erfahrungen in bestimmten Orten in Anspruch um den Reisenden einen umfassenden Eindruck in die Kultur und Geschichte des Landes zu vermitteln.

Die Zimmerverfügbarkeit wird bei ihrer Buchung geprüft. Sollte eine Unterkunft bei ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, werden wir sie in eine andere Unterkunft derselben Kategorie unterbringen.

Preis & Verfügbarkeit

Privatreise

Mindestteilnehmerzahl: 2 Reisende/r

Datum

Doppelzimmer
(pro Person bei 2 Reisenden)

Dreibettzimmer
(pro Person bei 3 Reisenden)
Jederzeit möglich 1,626 € 1,350 €

Upgrades

Einzelzimmerzuschlag 220 €
4-Sterne-Hotel 440 €

Nächste Gruppenreisen

Grupengröße: 1 – 6 Reisende
Mindestteilnehmerzahl: 1 Reisende/r

Datum Einzelzimmer Doppelzimmer
(pro Person bei 2 Reisenden)
Dreibettzimmer
(pro Person bei 3 Reisenden)
Vierbett-zimmer
(Pro Person bei 4 Reisenden)
Hostel*
pro Person im geteilten Mehrbett-zimmer
10.03.19 – 25.03.19
Garantierte Durchführung
1,470 € 1,250 € 1,150 €  1,090 € 1,065 €
20.04.19 – 05.05.19
Auf Anfrage
1,620 € 1,400 € 1,250 €  1,190 € 1,090 €

*Die Unterkünfte in Hostels sind Mehrbettzimmer mit geteiltem Bad/WC. Die Mehrbettzimmer sind für weibliche Reisende auch in Damen-Mehrbettzimmer buchbar.

1 Review
Sort By:RatingDate

Anja C.

Solo Traveller

Thansk to Eurolanka to organising a very individual tour for me. Nice little bungalows or appartments were chosen as i wished. The driver dorv every safe in the crazy Sri Lankan traffic and all was set up to meet my requirements.

Staying in Galle with Yusuf and seeing all the beautiful places (tee plantation, river safari, turtle retreat, shopping areas and all the interesting temples, mosuqes and churches) made me feel very welcomed in this nice city.

I can highly recommend Yusuf and his team for the indidvidual Sri Lankan travel experience and especially the foody experience. The home made food was like heaven….

Thanks for a winderful time – i will definitely come back!

12. April 2018